Neues HKP-Formular für Zusatzversicherungen

Neues HKP-Formular für Zusatzversicherungen

Viele unserer GKV-Patienten haben eine Zusatzversicherung. Seit Einführung des EBZ (elektronische Beantragungs- und Genehmigungsverfahren) gab es immer wieder Nachfragen seitens der Versicherungen bzgl. eines "Heil- und Kostenplanes" zur Feststellung der Leistungspflicht.

Mit der 41. Änderungsvereinbarung zum Bundesmantelvertrag-Zahnärzte (BMV-Z) wurden nun einige vertragszahnärztliche Formulare aktualisiert bzw. ergänzt. Unter anderem auch die Vordrucke 3c und 3d: Patienteninformationen zum Zahnersatz.

Die Patienteninformationen zur geplanten Versorgung mit Zahnersatz (Regelversorgung oder davon abweichende Behandlung) wurden überarbeitet und jeweils um eine Seite „Ergänzende Angaben für private Zusatzversicherungen“ erweitert.

Somit stehen mit den Patienteninformationen nun auch alle Angaben zu Verfügung, die Patienten für die private Krankenversicherung benötigen, um die Kostenübernahme im Vorfeld einer Behandlung klären zu können.

Bitte händigen Sie ab 01. Oktober 2023 Ihren Patient:innen mit privater Zusatzversicherung zusätzlich zur Patienteninformation auch die Zusatzseite „Ergänzende Angaben für private Zusatzversicherungen“ aus.

Alle wichtigen Änderungen bzgl. der Anlage 14a zum BMV-Z "Formulare für die vertragszahnärztliche Versorgung" sowie viele weitere interessante Themen besprechen wir natürlich im Oktober in meinem Herbstworkshop.

Ich freue mich auf Sie.


weitere Abrechnungstipps

mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr
mehr

Newsletter

Immer aktuelle News & Tipps mit meinem Monatsletter

ABONNIEREN